Begleithunde kurs - Hundeschule DOG RULES

Direkt zum Seiteninhalt

Begleithund

Die Ausbildung zum Begleithund (BH) fördert den Gehorsam und die Beziehung zwischen dem Hunde und seinem Hundehalter. Diese Sportart kann man fast mit allen Hunderassen betreiben. Mit Hundesport wird die Kommunikation zwischen Hund und Hundehalter vertieft was jedoch eine solide Ausbildung voraussetzt. Die Disziplin Begleithund (BH) umfasst drei Schwierigkeitsstufen, die Klassen BH1, BH2 und BH3. Die Klasse Begleithund 1 (BH1) ist die unterste Stufe, jeder beginnt mit seinem Hund in dieser Klasse, nachdem er eine solide Grundausbildung absolviert hat.

Die Begleithundeprüfung besteht aus drei Arbeitsteilen:
1. Nasenarbeit
2. Unterordnung
3. Führigkeit
© d-signs.ch
Zurück zum Seiteninhalt