Longier Kurs - Hundeschule DOG RULES

Direkt zum Seiteninhalt

Longieren


Die meisten kennen das Longieren von Pferden. Hierbei läuft das Pferd an einer Longe (ein langes Seil) im Kreis um den Menschen der in der Mitte steht und die Geschwindigkeiten angibt.
In der Longierarbeit mit Hunden sieht es ähnlich aus. Hier wird der Hund allerdings nicht an einer Longe geführt, sondern läuft frei außen am abgesteckten Longierkreis. Bei der späteren Arbeit sind nicht nur Richtungsänderungen, Gangartenwechsel und Kommandos möglich – auch Hindernisse können mit einbezogen werden und sogar Tricks und Apportierübungen.
Auch das Longieren an mehreren Kreisen oder gar mit mehreren Hunden ist sehr reizvoll.
© d-signs.ch
Zurück zum Seiteninhalt